Anmeldung für das Jamboree

Die Anmeldung der Schweizer Delegation für das Jamboree 2023 in Korea ist abgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.

Wichtig:
Nach der erfolgreichen Anmeldung prüfen wir Deine Daten und senden Dir in den nächsten Tagen ein E-Mail mit einem Formular, das Du ausdrucken, unterschreiben und einsenden musst. Bitte prüfe auch Deinen Spamfilter, falls Du das E-Mail nicht innerhalb einer Woche im Posteingang findest!

Unterstützungsmöglichkeiten

Für finanzschwache Familien besteht die Möglich zur Unterstützung durch den Solidaritätsfonds. Der Verein MoJaVe übernimmt somit unter gewissen Umständen einen Teil des Teilnahmebeitrags.

Ein Gesuch um finanzielle Unterstützung ist spätestens mit der Anmeldung einzureichen. Das entsprechende Formular kann beim Präsidenten (thomas.schueepp@pbs.ch) bezogen werden.

Auf verspätete oder nachträgliche Gesuche kann nicht eingegangen werden.

Bitte beachtet folgende Punkte:

  • Je früher ihr euer Gesuch einreicht desto besser. So könnt ihr euch notfalls auch wieder vom Jamboree abmelden, falls euer Gesuch abgelehnt wird oder nicht in ausreichender Höhe ausfällt. Beachtet auch, dass die Bearbeitung des Gesuchs in der Regel mindestens 2 Wochen in Anspruch nimmt.
  • Die Gesuche werden in anonymisierter Form dem Vorstand des Vereins zur Verfügung gestellt. Einblick in eure finanzielle Situation erhält nur der Präsident.
  • Der Vorstand des Vereins MoJaVe entscheidet abschliessend über die Höhe des Unterstützungsbeitrags. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Mittel des Solidaritätsfonds sind grundsätzlich für Teilnehmende vorgesehen. Über Ausnahmen entscheidet der Vorstand.

-> Die Unterstützungsgesuche werden ausschliesslich über den Verein MoJaVe bearbeitet. Die Delegationsleitung hat keinen Einfluss und kann keine weiteren Informationen zum Stand von Anträgen geben. Bei Fragen wendet Euch bitte an den Präsidenten des Vereins.